Schulleitung

Schulleitung

Fächer:

Französisch, Englisch

Susanne Pilarski

Schulleiterin / Oberstudiendirektorin

  • Personal: Einstellungen, Aufgabenverteilung, Einsatz im Unterricht, Sonderurlaub, Fortbildung, Personalentwicklung, Aufsicht, Arbeitsschutz
  • Schulprofil und Qualitätsentwicklung (Entwicklung und Fortentwicklung des Schulprogramms, Evaluation)
  • Leitung der Gesamtkonferenz, des Schulvorstands, von Dienstbesprechungen und Ordnungskonferenzen
  • Zusammenarbeit mit dem Schulelternrat und dem Schülerrat
  • Aufgabenfeld A (Englisch, Musik, Darstellendes Spiel, Kunst, Sport)
  • Außenvertretung (Landesschulbehörde, Schulträger, Presse und weitere Öffentlichkeit)
  • Koordination der Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern (z.B. MINT-Netzwerk)
  • Bewirtschaftung des Landesbudgets
  • Schulfahrten und Exkursionen
  • Betreuung von Referendaren und Praktikanten
  • Betreuung von Praktikanten (mit Frau Jerratsch)
  • Schülerbeförderung
  • alle weiteren Aufgaben der Schulleiterin laut Schulgesetz (u. a. Ausnahmegenehmigungen, längere Beurlaubungen, längere Sportbefreiungen)
  • Gesamtaufsicht hinsichtlich aller Aufgaben laut Schulgesetz
  • Unterrichtsverteilung
  • Statistik (mit Frau Struthoff)

Fächer:

Geschichte, Latein

fRED rADEWALDT

KOORDINATOR / Stellvertretender Schulleiter (kommissarisch) / STUDIENDIREKTOR

  • Kommissarisch: Vertretung der Schulleiterin in allen Zuständigkeiten bei Abwesenheit laut Schulgesetz
  • Budget des Schulträgers
  • Gebäudemanagement in Zusammenarbeit mit dem Schulträger
  • Mitwirkung an der Qualitätsentwicklung im Sinne der eigenverantwortlichen Schule
  • Schulprogramm: Entwicklung, Umsetzung und Evaluation
  • Sicherheit in Zusammenarbeit mit dem Schulträger
  • EDV in der Schulverwaltung
  • Ordnungsdienst der Klassen
  • Zusammenarbeit mit dem Schulverein
  • Aufgabenfeld A (Latein,) und Aufgabenfeld B (Politik-Wirtschaft, Geschichte, Erdkunde, )
  • Seminarfach: Angebot, Lehrerbesetzung, Ausgestaltung, Weiterentwicklung
  • Europaprojekte (u. a. Auslandspraktika, Schulpartnerschaften)
  • Schulbuchausleihe

Fächer:

Französisch, Russisch

Julietta Kaudelka-Janzyk

MITTELSTUFENKOORDINATORIN / STUDIENDIREKTORIN

  • Jahrgänge 5 bis 10: Aufnahmen, Bildung der Klassen in 5 und 7, auch der Schwerpunktklassen und der Fremdsprachenkurse, Schullaufbahnberatung, Informationsveranstaltungen für Eltern und Schüler, Zeugniskonferenzen und Warnungen, Zeugnisse, Klassenbücher und Ergebnisbücher, Elternarbeit, Präventionsprojekte, klassenübergreifende Projekte, Zusammenarbeit mit den Klassenlehrern
  • Organisation des Ganztags
  • Zusammenarbeit mit Schulen des Sekundarbereichs I und den Grundschulen
  • Klassenarbeitspläne
  • Individuelle Förderung und deren Dokumentation und Fördermaßnahmen für die Jg. 5 — 9
  • Aufgabenfeld A (Deutsch, Französisch, Spanisch, Russisch)
  •  Aufgabenfeld B (Religion, Werte und Normen)
  • Koordination Inklusion

Fächer:

Mathematik, Deutsch

Anja Struthoff

OBERSTUFENKOORDINATORIN / STUDIENDIREKTORIN

  • Jahrgänge 11 bis 13: Informationsveranstaltungen, Kurswahlen, Klausurenplan, Aufnahmen, Schullaufbahnberatung,g.marx@ohggf.de Zeugnisse und Warnungen, Elternarbeit
  • Jahrgang 11 (Einführungsphase): Klassenbildung, Beratung der Schüler während ihres einjährigen Auslandsaufenthaltes und Betreuung bei ihrem Einstieg in die Qualifikationsphase
  • Jahrgänge 12 u. 13 (Qualifikationsphase): Kursangebot und Bildung der Kursleisten, Seminarfach: Wahlen, Bildung der Kurse, Tutorenwahl: Zusammenarbeit mit den Tutor*innen, Kursbücher
  • Organisation und Durchführung der Abiturprüfung
  • Zusammenarbeit mit Schulen des Sekundarbereichs II
  • Aufgabenfeld C (Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik)
  • Mitwirkung an der Qualitätsentwicklung im Sinne der eigenverantwortlichen Schule
  • Begabtenförderung für alle Jahrgänge
  • Stundenplan mit Raumplan und Aufsichtsplan
  • Statistik (mit Frau Pilarski)

Susanne Pilarski

Schulleiterin / Oberstudiendirektorin

Fächer:

Französisch, Englisch

  • Personal: Einstellungen, Aufgabenverteilung, Einsatz im Unterricht, Sonderurlaub, Fortbildung, Personalentwicklung, Aufsicht, Arbeitsschutz
  • Schulprofil und Qualitätsentwicklung (Entwicklung und Fortentwicklung des Schulprogramms, Evaluation)
  • Leitung der Gesamtkonferenz, des Schulvorstands, von Dienstbesprechungen und Ordnungskonferenzen
  • Zusammenarbeit mit dem Schulelternrat und dem Schülerrat
  • Aufgabenfeld A (Englisch, Musik, Darstellendes Spiel, Kunst)
  • Außenvertretung (Landesschulbehörde, Schulträger, Presse und weitere Öffentlichkeit)
  • Koordination der Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern (z.B. MINT-Netzwerk)
  • Bewirtschaftung des Landesbudgets
  • Schulfahrten und Exkursionen
  • Betreuung von Referendaren
  • Schülerbeförderung
  • alle weiteren Aufgaben der Schulleiterin laut Schulgesetz (u. a. Ausnahmegenehmigungen, längere Beurlaubungen, längere Sportbefreiungen)
  • Gesamtaufsicht hinsichtlich aller Aufgaben laut Schulgesetz.

Fred Radewaldt

SCHULBUDGETKOORDINATOR / STUDIENDIREKTOR

Fächer:

Geschichte, Latein

  • Budget des Schulträgers
  • Gebäudemanagement in Zusammenarbeit mit dem Schulträger
  • Sicherheit in Zusammenarbeit mit dem Schulträger
  • EDV in der Schulverwaltung
  • Ordnungsdienst der Klassen
  • Zusammenarbeit mit dem Schulverein
  • Aufgabenfeld A (Latein) und Aufgabenfeld B (Politik-Wirtschaft, Geschichte, Erdkunde)
  • Europaprojekte (u. a. Auslandspraktika, Schulpartnerschaften)
  • Schulbuchausleihe
  • Schulprogramm: Entwicklung, Umsetzung und Evaluation

JULIETTA KAUDELKA-JANZYK

MITTELSTUFENDIREKTORIN / STUDIENDIREKTORIN

Fächer:

Französisch, Russisch

  • Jahrgänge 5 bis 10: Aufnahmen, Bildung der Klassen in 5 und 7, auch der Schwerpunktklassen und der Fremdsprachenkurse, Schullaufbahnberatung, Informationsveranstaltungen für Eltern und Schüler, Zeugniskonferenzen und Warnungen, Zeugnisse, Klassenbücher und Ergebnisbücher, Elternarbeit, Präventionsprojekte
  • klassenübergreifende Projekte, Zusammenarbeit mit den Klassenlehrern
  • Organisation des Ganztags
  • Zusammenarbeit mit Schulen des Sekundarbereichs I und den Grundschulen
  • Klassenarbeitspläne
  • Individuelle Förderung und deren Dokumentation und Fördermaßnahmen für die Jg. 5 — 9
  • Aufgabenfeld A (Französisch, Spanisch, Russisch) und Aufgabenfeld B (Werte und Normen)
  • Koordination Inklusion

ANJA STRUTHOFF

OBERSTUFENKOORDINATORIN / STUDIENDIREKTORIN

Fächer:

Mathematik, Deutsch

Fächer:

Mathematik, Deutsch

  • Jahrgänge 11 bis 13: Informationsveranstaltungen, Kurswahlen, Klausurenplan, Aufnahmen, Schullaufbahnberatung,
  • Zeugnisse und Warnungen, Elternarbeit
  • Jahrgang 11 (Einführungsphase): Klassenbildung, Beratung der Schüler während ihres einjährigen Auslandsaufenthaltes und Betreuung bei ihrem Einstieg in die Qualifikationsphase
  • Jahrgänge 12 u. 13 (Qualifikationsphase): Kursangebot und Bildung der Kursleisten, Seminarfach: Wahlen, Bildung der Kurse, Tutorenwahl: Zusammenarbeit mit den Tutor*innen, Kursbücher
  • Organisation und Durchführung der Abiturprüfung
  • Zusammenarbeit mit Schulen des Sekundarbereichs II
  • Aufgabenfeld C (Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik)
  • Mitwirkung an der Qualitätsentwicklung im Sinne der eigenverantwortlichen Schule
    Begabtenförderung für alle Jahrgänge

Gabriela Marx

OBERSTUDIENRÄTIN / SONSTIGE AUFGABEN DER SCHULLEITUNG


  • Vertretungsplan
  • Organisation des Elternsprechtags (mit Frau Jerratsch)







Fächer:

Mathematik,

Sport